Immobilienbewertung

Grundstück Exposes

  • Besichtungen mit standardisierter Beschreibung und Fotos
  • Kurzbeschreibung mit überschlägiger Wertermittlung

Verkehrswertgutachten (§ 194 BauGB)

  • Fundierte Wertermittlung von bebauten und unbebauten Grundstücken, für An- und Verkäufer, Erbauseinandersetzungen, Aufteilung von Erbmassen, Bestimmung von Anfangs- und Endvermögen, sowie des Zugewinns bei Ehescheidungen, Kaufpreisprüfung (§ 144 BauGB) für Rechtsgeschäfte in Sanierungsgebieten
  • Kurzgutachten zur Ermittlung oder Überprüfung von Kauf- bzw. Verkaufspreisen ohne ausführliche Objektbeschreibung

Beleihungswertgutachten (§ 16 PfandBG)

  • Wertermittlung nach der Beleihungswertverordnung, z.B. zur Erhöhung des Kreditrahmens (Basel II)

Steuerliche Bedarfsgutachten (§ 198 BewG)

  • Feststellung eines in der Regel niedrigeren gemeinen Grundstückswertes, zur Verminderung der steuerlichen Belastung

Überprüfung vorhandener Wertgutachten

  • Überprüfung von Gutachten bei Ehescheidungen, Erbauseinandersetzungen und Zwangsversteigerungen

Mietgutachten

  • Gutachten zur Ermittlung der nachhaltig erzielbaren Miete und der ortsüblichen Vergleichsmieten

Wohnflächenermittlung

  • Es werden alle zum Mietobjekt gehörenden Wohnflächen erfasst. Als Ergebnis erhalten Sie ein Dokument, verwendbar bei Gericht, bei Schlichtungsverhandlungen und als Grundlage einer Vertragsgestaltung

Due Diligence Prüfungen

  • Umfassende mit “gebotener Sorgfalt” durchzuführende Risikoprüfungen von Immobilien